Startseite
Was Sie wissen sollten
Termine Burgstall
Termine Colbitz
Termine Cröchern
Termine Dolle
Termine Lindhorst
Termine Meseberg
Termine Samwegen
Termine Uchtdorf
Veranstaltungen
Partner in Stourbridge
Partner in Tansania
Links
Impressum



Die Evangelische Pauluskirche Colbitz wurde 1870 eingeweiht. Sie entstand nach  Plänen des Schinkelschülers Friedrich August abgerissen werden mußte, war nur halb so groß wie die jetzige Kirche. In den letzten Jahren wurde sie umfassend saniert. Die Innenmalerei des Altarraumes und des Kirchenschiffes entspricht  weitgehend der Ausmalung von 1870.



 

Die Burgstaller Kirche wurde 1842/1843 neben dem Schloss des bismarckschen Adelsgeschlechtes gebaut. Sie steht auf einer Anhöhe und überragt den Ort. Im         Jahre 2014 wurde die Kirche saniert. Die Orgel wurde wieder instand gesetzt, der Altarraum  mit Sternen versehen und die Ausmahlung der  Kirche an die Erstaus-   malung im Jahr    1843  angeglichen. Mit der Sanierung wurde auch eine Bank-     heizung eingebaut.


   

Die Kirche in Cröchern wurde um 1724 erbaut. Im Jahre 2003 wurde ein Gemeinderaum in die Kirche eingebaut, so dass diese nun ganzjährig               genutzt werden kann.


Evangelische Johanniskirche zu Lindhorst,   erbaut 1861

Die Lindhorster Kirche wurde 1861 eingeweiht. Vor 15 Jahren wurde ein           Gemeinderaum in die Kirche eingebaut. Damit hat die Gemeinde auch im           Winter die Möglichkeit sich zu versammeln. Im Jahre 2010 wurde die Kirche          saniert. 



Die Kirche in Dolle wurde 1907 eingeweiht. Die Besonderheit dieser Kirche ist, dass     der Altarraum nach Westen zeigt und der Turm im Osten seitlich versetzt an die       Kirche angebaut wurde. Mit Mitteln aus dem europäischen Förderprogramm        LEADER, der Gemeinde Burgstall, OT Dolle, dem  Evangelischen Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt und Spenden der Einwohner, konnte die Sanierung des Außenputzes und der Fenster im Jahr 2012 abgeschlossen werden. Es wurde eine Sitzheizung in  die Kirche eingebaut.




In der Kirche in Meseberg hängt eine Glocke, die in diesem Jahr 500 Jahre alt wird.  2015 wurde eine neue Glocke gegossen und die 500 - jährige Glocke repariert. Die Kirche hat einen hohen Sanierungsbedarf und soll in den Jahren 2016/2017 saniert werden.



In Samswegen befindet sich die im Kern bis auf das 12. Jahrhundert zurückgehende Sankt-Sebastian-Kirche. Die Kirche soll in den Jahren 2016/2017 saniert werden.                     


                           

Die Uchtdorfer Kirche gehört zu den ältesten Kirchen in der Region Nord. Die        Apsis der  Kirche stammt aus der 1. Hälfte des 13. Jahrhunderts. Im Inneren         befinden sich  Fragmente einer Wandmalerei aus dieser Zeit und ein                   mittelalterlicher Schnitzaltar.